Augenzentrum Simmering

Kinderbrillen

Wie bei Erwachsenen dient auch bei Kindern die Brille vorwiegend zum Ausgleich von Brechungsfehlern (Kurz-, Weit- und Stabsichtigkeit). Sie sollte üblicherweise ständig getragen werden und deshalb bequem und korrekt sitzen. Damit die Brille exakt zentriert bleibt, darf sie nicht rutschen. Die Brillengläser sollten nicht zu groß sein, da es am Brillenrand zu einer gestörten Bildwahrnehmung kommen kann; das trifft besonders auf starke Gläser zu.

Kinder sollten aus Gründen der Sicherheit grundsätzlich Brillen mit Kunststoffgläsern tragen.
Gegen eine separate Sonnenbrille mit UV-Schutz bestehen auch bei Kindern keine Einwände.

Diese Website verwendet Cookies. Wenn Sie diese Website nutzen, ohne die Cookie-Einstellungen Ihres Browsers zu ändern oder hier einen Opt-Out-Cookie zu setzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Nähere Informationen zum Datenschutz.×